Mit jedem Wurf konzentrierter

Jonglieren und Mentaltraining zur Verbesserung der Konzentration

Müde, abgespannt, unkonzentriert? Wenn der Kaffee nicht mehr wirkt, hilft Bewegung, um die Konzentrationsfähigkeit wieder zu steigern. Tipps zur Steigerung der Konzentration gibt es genügend, aber kaum eine ist so effektiv wie Jonglage. Durch sanfte Bewegungen beim Werfen und Fangen werden Körper und Hirn gut durchblutet. Das Gehirn bekommt auf diese Weise Sauerstoff und beide Hirnhälften müssen zusammenarbeiten. Forscher der Universität Regensburg fanden sogar heraus, dass das Gehirnvolumen nach regelmäßigem Jonglieren zunahm. Neben dem Jonglieren lernen Sie in diesem Seminar wie Sie Ziele spielend erreichen, welche Gewohnheiten sich dafür nutzen lassen und wie es Ihnen gelingt dem Stress im Büro mit einem Lächeln zu begegnen.

Trainingsziele

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Steigerung der Denkfähigkeit
  • Mentale und körperliche Gesundheit
  • Weiterentwicklung der Fähigkeit zur Eigeninitiative
  • Verbesserung des räumlichen Vorstellungsvermögens durch Jonglieren
  • Stressabbau und Psychohygiene
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit und Kreativität
  • Förderung von Beweglichkeit und Reaktionsschnelligkeit
  • Förderung von Zeit-, Rhythmus- und Gleichgewichtsgefühl
  • Lernen von bürotauglichen Methoden zur Entspannung
  • Lernen Ziele spielend zu erreichen
  • Innerhalb eines Seminartages mit 3 Bällen Jonglieren lernen (REHORULI®-zertifiziert)

Im Seminar enthalten sind eine REHORULI-Jonglieranleitung und 3 Bälle, um auch nach dem Training am Ball zu bleiben.

Wer schon vorab etwas üben möchte, dem empfehle ich die REHORULI-Jonglieranleitung (=Deutschlands meistverkaufte Jonglieranleitung) und kleine Jonglierbälle.